Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

News (05.12.2019)

Aufgrund eines Serverumzugs können einige E-Mails verloren gegangen sein. Falls diese nicht beantwortet werden, bitte noch einmal senden!

Platinenbausätze für die Beleuchtungssteuerung, Messwertüberwachung und LEDs für die Aquaristik sind auf Lager.

NEU: Das Riff-Bundle (günstiges Lichtspektrum für Korallen) ist nun auch ermäßigt mit halber LED-Anzahl lieferbar (für geringeren Lichtbedarf).

Auf Wunsch sind CoolTWILED 3.x, CoolTWILED 3.x SLAVE und SLAVEPLUS sowie alle entsprechenden Bundles auch als verbesserte Versionen mit robusteren Ausgängen und bis max. 1500 mA je Ausgang erhältlich und wärmstens empfohlen.

Falls Fragen offen sind, bitte nicht zögern, eine Mail zu schreiben. Sendungen gehen zur Zeit etwa einen Werktag nach Geldeingang zur Post.


Bestellen

Bei Fragen bitte immer zuerst die betreffenden Seiten unter „Aktuell bestellbar“ gründlich lesen.

Bestellungen bitte per Mail an mail@webtemp.org


Aktuell bestellbar

Eindrücke

Nicht mehr erhältlich

Andere Projekte

example:64

Beispiel 64

Beispiel 65Beispiel 63

Umbau meines Eckaquarium 70x70x60 von T5 auf LED
Ziel war es die originale Abdeckung ohne zusätzliche Anbauten weiter zu nutzen
die Wassertemperatur im Sommer sollte deutlich unter 30 Grad gesenkt werden
bewusste Überdimensionierung der LED‘s, um die Leistung drosseln zu können
die LED Temperatur sollte (erfolgreich) unter 35 Grad gehalten werden
die Platine sollte aus Platzmangel im Unterschrank montiert werden
alle Verbindungen zur Abdeckung sind Steckverbindungen
jede LED/Lüfter/Sensor hat eine eigene Leitung
eine Plexiglasscheibe schützt die LED’s vor Feuchtigkeit
die Abdeckung enthält eine umschaltbare Arbeitsbeleuchtung,
um bei Pflegearbeiten nicht geblendet zu werden
Maßnahmen:
vorhandene 4x 24W T5 + 27W Energiesparlampe
Umrüstung auf 9x 10W (6500K) + 1x 10W RGB
Montage der LED auf 45x45mm Aluprofile; LED’s geschraubt und verschiebbar
aus optischen Gründen, Wechsel auf ein grünes Display
zusätzliche Anzeigen für Deckel- und Wassertemperatur
Warmluftabsaugung mit zwei Intel Lüfter (100mm) + 8 Belüftungslöcher (60mm)
65mm Bohrung zur Fütterung; Düngung und Wassernachbefüllung
die Platine ist in einer Abzweigdose incl. Lüftung und Deckel montiert
12V Netzteil ist von Meanwell mit über 90% Wirkleistung bei 50% Last
Nachtabschaltung der Anlage; LED Mondlicht über separates 3V Netzteil
Das Pflanzenwachstum ist sehr gut. Wegen einer kürzlich vorgenommenen Umgestaltung bzw. gärtnern sind einige Pflanzen noch nicht ausgewachsen. Die Farbwiedergabe der Pflanzen entspricht nicht ganz der Realität. Die Tigerlotus strahlt in satten Rot.
Die Bepflanzung in diesem Video entspricht nicht mehr dem jetzigen Zustand, aber die Lotus kommt gut zur Geltung.

Video-Download / Vollbild

Der einzige momentane Nachteil ist die relativ geringe Wassertemperatur von ca. 22 Grad. Damit liegt die Temperatur etwa 5 Grad unter der T5 Beleuchtung, was aber im Sommer gut wäre.
Nach dem gescheiterten Versuch mit Strips (jetzige Arbeitsbeleuchtung) bin ich total zufrieden mit dem Endergebnis. Ich würde immer wieder alles in Eigenregie ausführen, auch wenn die Planung und Materialbeschaffung sehr mühselig war.

Beispiel 64Beispiel 62


Seiten-Werkzeuge



Diese Seiten setzen lediglich für die Dauer des Besuchs ein technisch notwendiges Session-Cookie • Alle Preise enthalten für Kunden innerhalb der EU die gesetzliche Mehrwertsteuer • Impressum • Datenschutzerklärung • AGB • Widerrufsbelehrung
United States 04:39:43 up 202 days, 18:24, 0 users, load average: 0.42, 0.25, 0.20 • mail@webtemp.org (PGP)