Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


elecpow2:sonoffdualr3

This page in English

Sonoff Dual R3 (Zweirichtungszähler)

Es sind noch einige dieser Geräte auf Lager, fertig mit ElecPow geflasht. Dort entfällt also die unten beschriebene Prozedur.

Der Preis liegt bei je 39 EUR inkl. Versand. mail@webtemp.org oder PayPal:




Kurzbeschreibung

Dieses Modell basiert auf dem ESP32-Mikrocontroller, daher wird ElecPow 2.x benötigt. Die Hardware bietet als Besonderheiten zwei Relais und zwei Kanäle für die Leistungsmessung sowie die Fähigkeit, bei jedem Kanal Erzeugungsleistung von Verbrauch zu unterscheiden. ElecPow zählt jeweils beides getrennt, somit fungiert es als doppelter Zweirichtungszähler. Außerdem vorhanden sind ein interner Temperatursensor sowie die Möglichkeit der Messung der Netzfrequenz. Leider ist nur eine einzelne N-Klemme vorhanden und max. 10 A Strom erlaubt. Das Gerät ist sehr praktisch, um herauszufinden, ob ein Wechselrichter bei Dunkelheit Energie aus dem Netz bezieht.

Hinweis: Der „Lite“-Version fehlen alle Fähigkeiten der Messung! Wir liefern selbstverständlich die vollwertige Variante.

Erstinstallation

Das Leistungsmessgerät auf keinen Fall offen betreiben! Keine Programmierkabel anschließen, während eine Verbindung zum Stromnetz besteht!!!

Das aktuelle Archiv unter Download und Changelog enthält alle nötigen Dateien. Es wird außerdem ein Programmieradapter (z.B. „FTDI USB zu TTL serial adapter“) benötigt.

  • WICHTIG: Gerät vom Stromnetz trennen!!!
  • Gehäuse öffnen. Der Deckel besitzt vier Halteklammern, welche man mit einem sehr flachen Werkzeug vorsichtig nacheinander aufhebeln kann.
  • Programmieradapter an die Platine (Unterseite; 3,3 Volt, RX, TX und GND), aber noch nicht an den PC anschließen. Man kann hier Krokodilklemmen verwenden, da sich die Kontakte am Platinenrand befinden. GND ist mehrfach auf der Platine vorhanden, so ist z.B. auch die L-Klemme GND.
  • Batchdatei ElecPow2.bat starten.

Backup erstellen (optional):

  • Taste am Gerät drücken und während der nächsten beiden Schritte halten,
  • Programmieradapter an den PC anschließen,
  • am PC Taste „b“ drücken,
  • Programmieradapter vom PC trennen.

ElecPow installieren:

  • Taste am Gerät drücken und während der nächsten beiden Schritte halten,
  • Programmieradapter an den PC anschließen,
  • am PC Taste „1“ drücken,
  • Programmieradapter entfernen und, sofern gelötet wurde, sicherstellen, dass keine Lötbrücken oder Lotreste zurück geblieben sind,
  • Gehäuse wieder schließen.

Der vom Programmieradapter bereit gestellte Strom reicht für den Flashvorgang aus, üblicherweise jedoch nicht für den Betrieb des ESP32.

dualr3.jpg

Wer anstatt Windows Linux verwendet, führt nach der Installation von esptool folgende Befehle aus. Vor jedem Schritt muss am Gerät die Taste gedrückt, gehalten und dann der Programmieradapter wieder neu mit dem PC verbunden werden. Dies ist erforderlich, damit der Chip im Programmiermodus startet:

Backup erstellen (optional):

esptool –baud 2000000 read_flash 0 0x400000 backup.bin

ElecPow installieren:

esptool –baud 2000000 write_flash –erase-all 0x01000 bootloader.bin 0x08000 partition-table.bin 0x0E000 ota_data_initial.bin 0x10000 SONOFF_DUAL_R3.bin

Zum Schluss nochmal der Hinweis, dass das Gerät bei offenem Gehäuse und/oder mit angeschlossenen Programmierkabeln auf keinen Fall an das Stromnetz angeschlossen werden darf!!!


Diese Seiten setzen lediglich für die Dauer des Besuchs ein technisch notwendiges Session-CookieImpressum • Datenschutzerklärung • AGB • Widerrufsbelehrungmail@webtemp.org (PGP)
United States 22:50:47 up 27 days, 15:42, 0 users, load average: 6.65, 6.15, 6.06